kosmo-design
schriften und textgestaltung

Die Schrift ist etwas sehr Wichtiges auf einer Internetseite. Da man nur mit Hilfe von Text gezielte Informationen unter die Leute bringen und Text nur durch Schrift darstellen kann, ist es wichtig, ihn für alle Besucher zu optimieren.

Auf Webseiten werden nur die Schriften dargestellt, die auch auf dem System des jeweiligen Besuchers gefunden werden können, so genannte System-Schriften, die in allen Betriebssystemen (Windows / MacOS) vorhanden sind. Das sind z. B. Arial, Verdana, Tahoma, Trebuchet MS, Times New Roman, Comic Sans, Courier, Lucida, etc.

Verwenden Sie eine ausgefallenere Schrift XY, die auf dem Rechner der Besucher nicht installiert ist, wird er eine voreingestellte Standardschrift zu Gesicht bekommen. Darunter leidet natürlich das Layout Ihrer Internetseite, da meistens Times New Roman als Standardschrift eingestellt ist und ihr ganz eigenes Schriftbild hat.
Die Alternative ist, Textblöcke als Bilder abzuspeichern und auf die Seiten zu setzen. Das hat zwei Haken: Das Laden derartiger Seiten dauert viel länger und Suchmaschinen, die die Besucher bringen sollen, können ausschließlich Textinformationen verarbeiten.

nach oben

Grobe Einteilung der Schriftfamilien:

Beispiele:

Serifenschriften
Hier besteht die Gefahr, dass die zarten Serifen (Verlängerungen, "Anhängsel") der einzelnen Buchstaben einfach "wegbrechen", auf dem Monitor unklar stehen und damit das gesamte Schriftbild kaputt machen.
Im Buchdruck die bevorzugte Schriftfamilie.

Times New Roman 8 pt.
Times New Roman 10 pt.
Times New Roman 12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Serifenbetonte Schriften
Hier sind die Serifen stark und fest ausgeprägt. Diese Schriften kommen sehr steif und unausgewogen im Schriftbild daher. Die Buchstaben haben keinen lesefreundlichen Zusammenhalt
.

Courier New 8 pt.
Courier New 10 pt.
Courier New 12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Serifenlose Schriften
Diese eignen sich am besten fürs Internet. Sie sind schnörkellos und "gerade" und werden sauber am Monitor dargestellt. Zudem laufen sie nicht zu eng oder zu breit/weit
und ergeben dadurch ein klares, ordentliches Schriftbild, bei dem nichts wegbricht.

Arial 8 pt.
Arial 10 pt.
Arial 12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Tahoma 8 pt.
Tahoma 10 pt.
Tahoma 12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Verdana 8 pt.
Verdana 10 pt.
Verdana 12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Schreibschriften (Handschriften)
Diese Schriftfamilie ist aufgrund ihrer teilweise stark eingeschränkten Lesbarkeit nur bedingt zu verwenden und können zu den Auszeichnungsschriften (Schriften zur Hervorhebung, z. B. von Überschriften) gezählt werden. Sie sind sparsam einzusetzen.

Schreibschriften (Handschriften)

Gebrochene Schriften (Fraktur)
Auch diese Schriften sind oft schwer lesbar und stehen außerordentlich schwer und altmodisch. Wenn es zum Inhalt passt, können sie bedingt eingesetzt werden.

Gebrochene Schriften (Fraktur)

Moderne Schriften, die sich nicht in die klassischen Schriftfamilien einordnen lassen.
Die Comic Sans wirkt verspielt und ist gut für kindgerechte,
witzige/lustige oder Karnevals- Seiten zu verwenden.

Comic Sans MS 8 pt.
Comic Sans MS 10 pt.
Comic Sans MS
12 pt.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

nach oben

Checkpoints

Beispiel:

Verwenden Sie eine Schrift für Ihren informierenden Text durchgehend auf allen Seiten.

Verdana 10 pt.
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Wechseln Sie nicht innerhalb einer Schriftfamilie.

Trebuchet MS und Tahoma
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Mischen Sie keine Serifenschrift mit einer serifenbetonten Schrift.

Times New Roman und Courier New

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Mischen Sie möglichst keine serifenlose Schrift mit einer ähnlichen serifenlosen Schrift. Die Schriften sollten sich formell deutlich unterscheiden.

Arial und Tahoma
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Benutzen Sie höchstens eine weitere, gut lesbare Schrift zur Hervorhebung von Überschriften /Menüpunkten, um den Lesekomfort nicht zu beeinträchtigen.

Arial 10 pt. als Fließtext und Courier New 12 pt. fett als Überschrift

Franz im Taxi
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Franz im Taxi
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

WICHTIG ist es, die verschiedenen Schriftarten nur sehr bedacht zu mischen. Am unverfänglichsten ist es, bei einer Schriftart zu bleiben und diese durch deren Schnitt (fett, kursiv) und/oder Größe zu variieren.

nach oben

Text-Auszeichnungen

Beispiele:

Fette und halbfette Schriften dienen zur Hervorhebung einzelner wichtiger Wörter innerhalb eines Textes. Sie können die Orientierung im Text und damit die Lesegeschwindigkeit erheblich erhöhen.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Kursive Schrift unterscheidet sich in der Regel wenig von der Grundschrift. Für Internetseiten daher weniger zu empfehlen.

Wichtig: Kursiv-Schnitt der Schrift benutzten und nicht den Schriftsatz elektronisch „schief/kursiv“ setzen.

Unterstreichungen weisen im Internet in der Regel auf einen Link hin und sollten deshalb nicht zur Hervorhebung von Texten verwendet werden.

Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Durch Unterlegung von Flächen können Texte strukturiert werden und fallen schon vor dem Lesen auf. Häufig werden sie im Internet in der Menüführung (Menüpunkte) verwendet. Die Unterlegung sollte sich deutlich vom Text abheben, um gute Lesbarkeit zu gewährleisten.

Unterlegung von Flächen

Die Variation der Schriftfarbe, beispielsweise Rot als Signalfarbe, kann die Wichtigkeit einer Textpassage erkennen lassen.

Hinweis: Der Text ergibt keinen Sinn
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Kapitälchen, Versalien und gesperrte Wörter sind Auszeichnungen, die sich bei der Programmierung des Textes nicht so einfach umsetzen lassen, es sei denn, Sie kennen die entsprechenden Befehle auswendig.

Kapitälchen, Versalien, gesperrte Wörter

WICHTIG: Verzichten Sie auf zu viele Auszeichnungsarten und beschränken Sie sich auf einige wenige der Möglichkeiten. Weniger ist einfach mehr.

nach oben


kosmo-design - unsere welt - mediendesign - schrift