kosmo-design
pflanzen für die katz

Baldrian

Standort: sonnig bis halbschattig, feucht, humos, nährstoffreich, tiefgründig, großer und kleiner Baldrian kommen recht häufig wild vor.

Wirkungsweise: beruhigend, schlaffördernd, krampflösend. Die meisten wirksamen Inhaltsstoffe stecken in der Wurzel des großen Baldrians. Der kleine Baldrian enthält kaum wirksame Bestandteile.

Wissenswertes
Baldrian gilt traditionell als Zauberpflanze, vor allem für Schutzzauber oder zum Herbeirufen von Geistern. Wie auch viele andere Pflanzen sollte er früher zudem noch die Pest abwehren und er wurde sogar als Zutat zu aphrodisierenden Speisen und Getränken empfohlen. Für Katzen jedenfalls ist der starke Duft der Pflanze eine aufregende Angelegenheit.

Die Informationen stammen vom Kräuteralmanach.

Katzenminze

Standort: sonnig, liebt leichten, sandigen Boden, wächst aber auch in nahrhafteren Böden, wuchert stark.

Wirkungsweise: Der Duft zieht Katzen an, sonstige Wirkungen nicht bekannt. Verwenden Sie das getrocknete Kraut als Füllung für Katzenspielzeug (z. B. Stoffmäuse).

Verwendung
in der Küche: Verwendung als aromatische Zutat zu Kräutertees und -
mischungen
andere Verwendungsmöglichkeiten: als Duftpflanze für den Garten, bildet duftende Teppiche

Die Informationen stammen vom Kräuteralmanach.

Katzengras

Gras- und/oder Weizen- /Hafersaat , Zyperngras, Aufnahme zur Reinigung des Magens, erleichtert das Auswürgen von Gewölle.

Baldrian
(Valeriana officinalis)

Katzenminze
(Nepeta cataria)

Katzengras

Baldrian

Katzenminze

Katzengras

nach oben


kosmo-design - rund um katze - zimmerpflanzen - alles für die katz