kosmo-design
artgerechte ernährung der katze

Ich war lange der Ansicht, dass Hauskatzen und -hunde mit Trockenfutter bestens bedient seien. Dann stellte mir Undine die Frage: „Warum eigentlich glaubst du das?" Da begann ich mir Gedanken zu machen. Schließlich waren es drei Fragen, auf die ich keine Antwort wusste und meine Einstellung gründlich änderte.

  1. Warum werden hunde- und katzenartige in Zoos und Tierparks nicht mit Trocken- oder anderen Fertigfuttern gefüttert, wenn da doch alles drin ist, was die Tiere brauchen?

  2. Warum werden reine Fleischfresser, wie Katzen es sind, mit Fertigfutter gefüttert, das bis zu 80% pflanzliche Bestandteile (und teilweise sogar Zucker) beinhaltet, welche physiologisch von den Tieren nicht verwertet werden können?

  3. Warum bin ich zu faul mich mit der artgerechten Ernährung meines geliebten Tieres auseinanderzusetzen und glaube bedingungslos einem Industriezweig, der genau damit sein Geld verdient?

Für diejenigen, die sich nun neu mit dem Thema Katzenernährung auseinandersetzen möchten, finden auf den folgenden Seiten wertvolle Hilfe.

Einige Bezugsquellen für hochwertiges Futterfleisch sind hier aufgelistet.

Alles was es an Zusatzstoffen braucht, um erfolgreich zu Barfen, und ein bisschen mehr.

nach oben


erste hilfe

Zum Thema Krankheiten einer Katze fehlt mir bis dato jegliches Wissen oder entsprechende Erfahrung *dreimalaufholzklopf*. An dieser Stelle verweise ich deshalb auf kompetente Seiten und Foren/E-Mail-Listen, wo man sich ausführlich informieren kann.

  • Yahoo-Foren
    SiebenKatzenLeben, nierenkranke_Katze, Herz-Katzen, FIP-Infogroup, mckatzen – einfach anmelden und schnell informieren
  • Katiecoons im Menü unter Krankheiten sind detaillierte Beschreibungen zu finden
  • Maine Coons of Loveliness rechtes Menü unter Gesundheit gibt es wertvolle Tipps
  • Hilfe und Infos bei Nierenerkrankungen

Für den Notfall sind diese Seiten wichtige Anlaufstellen.

nach oben


kosmo-design - rund um katze - ernährung / 1.hilfe